12.4.22

Bärlauch-Gnocchi



Zutaten (4P)

500 g Kartoffeln 
120 g Mehl
2 El verquirltes Ei
40 g frische Bärlauch-Blätter
1 Tl Salz
etwas Butter zum Schmelzen
Parmesan zum Bestreuen 

Zubereitung 

Die Kartoffeln mit der Schale 25 Minuten lang kochen. Abseihen und etwas auskühlen lassen.

Dann schälen und durch die Kartoffelpresse in eine Schüssel drücken.

Den Bärlauch sehr klein hacken und zu den Kartoffeln geben.

Mehl, die 2 El verrührtes Ei und Salz dazugeben und mit den Händen gut vermischen.

Jeweils ein Stück vom Teig nehmen, zu einer Kugel und dann zu einer daumendicken Rolle formen. In 2 cm lange Stücke schneiden, diese nochmals kurz rollen und auf ein bemehltes Küchentuch legen. Mit einer Gabel die typischen Rillen eindrücken.

Einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Salzen und die Gnocchi ins Wasser gleiten lassen. 

Einige Minuten köcheln lassen, bis sie an der Oberfläche schwimmen.

Mit einer Schaumkelle herausnehmen und mit etwas zerlassener Butter und geriebenem Parmesankäse anrichten.


TEMPLATE BY PRETTYWILDTHINGS