18.1.21

Karamellisierte Endivie mit Pancetta





Zutaten (6P)


6 Endivien

40 g Butter

2 El Zucker

60 g Sauerteig-Brotbrösel

80 g Parmesan, gerieben

100 g Sahne

12 Scheiben Pancetta

Thymian, abgezupft

Salz

frisch gemahlener schwarzer Pfeffer


Zubereitung


Den Backofen auf 190°C Heißluft vorheizen.

In einer großen Bratpfanne die Hälfte der Butter mit der Hälfte des Zuckers erhitzen.

Die Endivien waschen und der Länge nach halbieren. Sobald die Butter geschmolzen ist, die ersten 6 Endivienhälften mit der Schnittfläche nach unten in die Bratpfanne legen und karamellisieren. Mit einem Spatel etwas andrücken. Nach 2-3 Minuten herausnehmen, wenn sie auf der Unterseite leicht braun sind, und mit der karamellisierten Seite nach oben in eine Form geben.

Die restliche Butter und den Zucker in die Pfanne geben, schmelzen lassen und die übrigen Endivien ebenso anbraten. Herausnehmen und in die Form geben. Salzen und pfeffern.

Das Sauerteigbrot in den Mixer geben und zu Bröseln mahlen. Mit dem geriebenen Parmesan, dem Thymian und der Sahne vermischen.

Die Masse mit einem Löffel auf den Endivien verstreichen und mit je 2 Scheiben Pancetta belegen.

In den vorgeheizten Backofen geben und für 15-20 Minuten knusprig braun rösten.

Etwas abkühlen lassen und als Vorspeise oder Beilage servieren.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

TEMPLATE BY PRETTYWILDTHINGS