20.8.20

Spaghetti mit Riesengarnelen und bunten Tomaten




Zutaten (4P)

500 g Spaghetti

600 g Riesengarnelen (gefangen, nicht aus Aquakultur)

350 g gelbe und rote Kirschtomaten, halbiert oder geviertelt

2 Knoblauchzehen, geschält und fein gehackt

einige frische Thymian-Zweiglein, abgezupft

eine Handvoll Petersilie, gehackt

gutes Olivenöl

2 El Butter

Salz

frisch gemahlener Pfeffer (ich habe Aleppo-Pfeffer verwendet, fruchtig mit leichter Schärfe)


Zubereitung

Die Garnelen schälen und den Darm herausziehen. Evtl. an der Oberseite etwas einschneiden, damit man ihn leichter entfernen kann. Beiseite stellen.

Knoblauch, Tomaten und Kräuter vorbereiten.

Einen großen Topf mit reichlich Wasser zum Kochen bringen. Sobald es kocht, kräftig salzen und die Spaghetti hineingeben.

In einer großen Bratpfanne 4 El Olivenöl erhitzen. Den gehackten Knoblauch dazugeben und hellgelb andünsten. Die Garnelen dazugeben und kurz auf beiden Seiten kräftig anbraten. 

Jetzt die geviertelten Tomaten hinzugeben, salzen, pfeffern und kurz vermischen.

Mit Thymian und gehackter Petersilie würzen, etwas Butter dazugeben und zugedeckt ziehen lassen. Herd abschalten.

Die Spaghetti abseihen, sobald sie bissfest gekocht sind. Dabei zur Sicherheit eine Tasse vom Kochwasser auffangen. Nudeln in die Pfanne zu den Garnelen geben. Es sollte sich durch die Tomaten genug Flüssigkeit gesammelt haben, andernfalls 2-3 Löffel vom Kochwasser dazugeben. 

Noch einige Spritzer Olivenöl dazugeben und gut vermischen. Sofort servieren.




Keine Kommentare:

Kommentar posten

TEMPLATE BY PRETTYWILDTHINGS