10.9.20

Spitzbuben





Zutaten

für den Mürbteig
300 g Mehl
200 g Butter
100 g Staubzucker
1 Ei
1 Pkg Vanillezucker
abgeriebene Schale einer Zitrone 
Prise Salz

Marillenmarmelade zum Füllen
Staubzucker zum Bestreuen


Zubereitung

Alle Zutaten mit dem Knethaken der Küchenmaschine zu einem Teig kneten. Mit den Händen zu einer Kugel formen und für 30 Minuten kühl stellen. 

Auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ½ cm dick ausrollen. Die Hälfte des Teiges für die Unterseite der Kekse rund ausstechen, die andere Hälfte mit einer Spitzbuben-Form (mit Loch) ausstechen.

Auf ein Backblech legen und bei 175°C Heißluft für 15 Minuten backen.

Herausnehmen, den Boden der Kekse mit Marmelade bestreichen und mit dem oberen Teil zusammensetzen. Mit Staubzucker bestreuen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

TEMPLATE BY PRETTYWILDTHINGS