10.4.20

Spaghetti mit Zucchini und Wildlachs


Zutaten (4P)

500 g Spaghetti
100 g Räucher-Wildlachs
2-3 Zucchini
1 kleine Zwiebel
150 g Sahne
Olivenöl
Kräutersalz
weißer Pfeffer, frisch gemahlen
etwas Basilikum


Zubereitung

Für die Pasta einen großen Topf mit reichlich Wasser zum Kochen bringen. Salzen.

Währenddessen die Zwiebel schälen und sehr fein hacken.

Die Zucchini waschen, Enden abschneiden und ebenfalls fein hacken. Ich habe dazu den Thermomix verwendet (Stufe 4 für 2-3 Sekunden).

In einer großen Bratpfanne etwas Olivenöl erhitzen und die Zwiebel anrösten, bis sie goldgelb ist.

Die gehackten Zucchini dazugeben und anbraten. Immer wieder umrühren. Mit Kräutersalz und Pfeffer würzen. Eventuell noch etwas Olivenöl zugeben, damit nichts ansitzt.

Den Wildlachs klein schneiden und zu den Zucchini in die Pfanne geben. Umrühren und mit Sahne aufgießen. Vom Herd nehmen und nur mehr warmhalten. Einige Basilikumblätter zugeben.

Die Nudeln im kochenden Salzwasser al dente garen. Abseihen, dabei ca. 120 ml vom Kochwasser zurückbehalten und beides zu den Zucchini in die Pfanne geben. Gut untermischen und sofort servieren.




Keine Kommentare:

Kommentar posten

TEMPLATE BY PRETTYWILDTHINGS