7.4.20

Gebratene Leber vom Ziegenkitz


Zutaten (2P)

1 frische Ziegenkitz-Leber (oder 400 g  Kalbsleber)
Mehl zum Bestäuben
1 Zwiebel
1 Glas Weißwein
Olivenöl
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer


Zubereitung

Die Leber von allen Sehnen befreien und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben von beiden Seiten mit Mehl bestäuben.

Die Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden.

In einer großen Bratpfanne etwas Olivenöl erhitzen und die Zwiebelringe anbraten. Wenn sie goldgelb sind, an den Pfannenrand schieben und die Leber kurz auf beiden Seiten heiß anbraten.

Mit den Zwiebeln vermischen und mit dem Weißwein aufgießen. Salzen und pfeffern und sofort servieren.

Leber soll nur kurz gebraten werden, da sie sonst hart wird. Ebenso ist ein Aufwärmen nicht ratsam.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

TEMPLATE BY PRETTYWILDTHINGS