20.3.20

Hirse-Zucchini-Patties



Zutaten (3P)

100 g Hirse
400 ml Gemüsebrühe 
1 Zwiebel 
1-2 Knoblauchzehen
1 El Haferkleie
1 Ei
2 mittlere Zucchini
etwas Basilikum
Olivenöl
Salz
frisch gemahlener Pfeffer


Zubereitung

Die Hirse in einem Sieb mit kaltem Wasser spülen. Abtropfen lassen und in einen Topf geben. Mit der Gemüsebrühe zum Kochen bringen und für 12-15 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen und im Topf noch etwas quellen lassen.

Die Zwiebel und den Knoblauch sehr fein hacken. Ebenso die Zucchini. Beides zusammen in wenig Olivenöl andünsten. Salzen und pfeffern.

Das Basilikum klein zupfen und zum Gemüse geben.

Etwa ein Drittel des Gemüses zur Hirse geben, das Ei und die Haferkleie dazugeben und gut vermischen.

Etwas Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen und kleine Häufchen der Masse hineinsetzen. Mit dem Pfannenwender vorsichtig flach drücken und rundherum in Form bringen.

Nach einigen Minuten vorsichtig wenden und auch von der anderen Seite anbraten.

Herausnehmen und mit dem restlichen Gemüse servieren.

 


Keine Kommentare:

Kommentar posten

TEMPLATE BY PRETTYWILDTHINGS