11.2.20

Orangen-Marmelade



Zutaten (ca. 10 Gläser)

3 kg Bio-Orangen (ca. 14 Stück)
1 l Wasser
2 Zitronen (Saft davon)
500 g Gelierzucker 2:1
500 g Gelierzucker 1:1


Zubereitung

Die Orangen waschen und mit einem Sparschäler oder scharfen Küchenmesser rundherum dünn abschälen, ohne die weiße Haut abzuschälen. Die Schalen beiseite stellen.

Den weißen Teil der restlichen Schale mit dem Messer, so gut es geht, von den Orangen abschneiden. Die Früchte halbieren und den weißen Mittelteil auch entfernen.

Die Orangen im Mixer pürieren und in einen großen Topf geben. 1 l Wasser dazugeben und ohne Deckel 30 Minuten kochen.

In der Zwischenzeit die Schalen in möglichst dünne Streifen schneiden. Zu den Orangen in den Topf geben und die verbleibende Zeit mitkochen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Wenn die Masse vollkommen erkaltet ist, die Zitronen auspressen und den Saft in den Topf geben. Nochmals aufkochen lassen.

Jetzt den Gelierzucker 2:1 (enthält mehr Geliermittel, Verhältnis 2 Teile Früchte zu 1 Teil Zucker) und den Gelierzucker 1:1 zugeben und für weitere 10 -15 Minuten kochen. Heiß in vorbereitete Gläser füllen. Auf den Kopf stellen und abkühlen lassen.

Verwendet man Gelierzucker 2:1, kommt man mit weniger Zucker aus und die Marmelade wird nicht so süß, bekommt aber trotzdem die richtige Konsistenz.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

CUSTOM BLOG DESIGN BY PRETTYWILDTHINGS