4.11.19

Sachertorte


Zutaten (Form ca. 25 cm Durchmesser)

180 g Edelbitter-Schokolade
180 g Butter
150 g Staubzucker
6 Eidotter
6 Eiklar
80 g Kristallzucker
180 g Mehl
350 g Marillenmarmelade

für die Glasur
220 g Edelbitter-Schokolade
220 g Zucker
100 ml Wasser


Zubereitung

Die Schokolade im Wasserbad erwärmen.

Butter und Staubzucker in der Küchenmaschine schaumig rühren. Die Eidotter einzeln dazugeben.

Die flüssige Schokolade dazugeben und unterrühren.

In einer zweiten Schüssel das Eiklar zu steifem Schnee schlagen. Währenddessen den Kristallzucker einrieseln lassen.

Eischnee unter die Schokolade-Buttermasse ziehen. Zuletzt das gesiebte Mehl unterheben.

Eine Springform mit Backpapier auslegen, die Masse einfüllen und eine Stunde bei 180°C (Heißluft) backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

Die Torte auf ein Backblech stürzen, aus der Form nehmen und quer halbieren. Die Schnittfläche mit Marmelade bestreichen. Wieder zusammensetzen und die Oberfläche ebenfalls mit Marmelade bestreichen.

Für die Glasur die Schokolade mit dem Zucker und dem Wasser kurz aufkochen (110°C). Vom Herd nehmen und zwei bis drei Minuten lang verrühren, dann über die Torte gießen.

Vollkommen erkalten lassen und mit Schlagrahm servieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

CUSTOM BLOG DESIGN BY PRETTYWILDTHINGS