19.9.19

Haselnuss-Tiramisù mit Krokant


Zutaten

500 g Mascarpone
2 Eier
115 g Zucker
100 g Haselnuss-Mus (Reformhaus)
50 g Nutella
100 ml Espresso
1 Pkg (200 g) Pavesini-Kekse

für den Krokant
80 g Haselnüsse
1 El Zucker


Zubereitung

Die Eier trennen und das Eiklar zu steifem Schnee schlagen. Beiseite stellen.

Das Eigelb und den Zucker zu einer hellen Masse aufschlagen.

Den Mascarpone, das Haselnuss-Mus und die Nutella unterrühren. Zuletzt das geschlagene Eiweiß locker unterheben.

Die Pavesini-Kekse in eine Form schichten und mit ein wenig Espresso beträufeln. Die Hälfte der Creme darüber verteilen.

Eine zweite Schicht Kekse kurz in Kaffee tauchen und auf der Creme verteilen. Die restliche Creme darüber geben und glatt streichen. In den Kühlschrank stellen.

Für den Krokant die Haselnüsse grob hacken. Mit 1 El Zucker in einer Pfanne unter Rühren karamellisieren. Sobald der Zucker hellbraun ist, vom Herd nehmen und zum Abkühlen auf einen Teller geben.

Wenn der Krokant kalt ist, in einen Gefrierbeutel geben, verschließen und mit dem Nudelholz zerkleinern. Über das Tiramisù streuen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

CUSTOM BLOG DESIGN BY PRETTYWILDTHINGS