21.5.19

Tabouleh


Zutaten (4P)

100 g Bulgur oder Couscous
150 g Wasser
1 Bund Petersilie
1 kl. Bund frische Minze
1 Salatgurke
40 g Frühlingszwiebel (oder rote Tropea-Zwiebel)
200 g Tomaten
1 Knoblauchzehe
1 Zitrone, Saft davon
1 Tl Zimt
1 Prise Muskatnuss
1 Handvoll Oliven, entsteint
1 Handvoll Feta, in Würfel geschnitten
3 El bestes Olivenöl
1 Tl Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer



Zubereitung

Den Bulgur mit dem Wasser ganz kurz aufkochen lassen. Vom Herd nehmen und quellen lassen.

Die Petersilie und die Minze fein hacken. In eine Salatschüssel geben.

Gurke, Tomaten und Zwiebel in feine Würfel schneiden. In die Schüssel geben.

Knoblauch hacken und dazugeben.

Den Zitronensaft und die Oliven dazugeben und mit Salz, Pfeffer, Zimt und Muskatnuss würzen.

Den Bulgur locker unterheben, das Olivenöl dazugeben und nochmals abschmecken.

Den Feta-Käse drüberbröseln und servieren.

Traditionell wird Tabouleh auf Salatblättern angerichtet und als Vorspeise oder Zwischengericht gegessen. Ich finde, es könnte auch eine leichte Hauptspeise sein.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

CUSTOM BLOG DESIGN BY PRETTYWILDTHINGS