17.4.19

Spaghetti mit Zucchini und Kräutern


Zutaten (4P)

700 g Zucchini
1 Zwiebel
1-2 Knoblauchzehen
1 Bund Basilikum
1 El getrockneter Oregano
100 ml Sahne (oder Philadelphia)
60 ml Weißwein
400 g Spaghetti
Olivenöl
Salz
weißer Pfeffer aus der Mühle
Parmesan zum Bestreuen


Zubereitung

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.

3 El Olivenöl in einer großen Bratpfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten.

Zucchini waschen, Enden abschneiden und in der Küchenmaschine sehr fein hacken. Zu den Zwiebeln in die Pfanne geben und kräftig anbraten. Mehrmals umrühren und nach ca. 3 Minuten salzen, pfeffern und Oregano unterrühren.

Mit dem Weißwein ablöschen.

Basilikum klein zupfen und dazugeben. Die Sahne unterrühren, Herd abschalten und mit einem Deckel warmhalten.

In der Zwischenzeit die Spaghetti in kochendem Salzwasser al dente garen. Abseihen und einige Löffel vom Kochwasser zurückbehalten.

Die Nudeln und 3-4 El des Kochwassers zum Gemüse in die Pfanne geben. Etwas Olivenöl drübergeben und gut vermischen.

Auf den vorgewärmten Tellern anrichten und mit Parmesan bestreuen.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

CUSTOM BLOG DESIGN BY PRETTYWILDTHINGS