17.3.19

Kichererbsen mit Kokosflocken und Chili





Zutaten (2-3P)

1 Glas gekochte Kichererbsen
1 Schalotte
Chili
3 El geriebene Kokosnuss (oder getrocknete Kokosflocken)
Saft einer Limette
Salz
Curryblätter


Zubereitung

Die Schalotte in feine Ringe schneiden und in wenig Olivenöl kurz anbraten.

Die Kichererbsen in ein Sieb gießen und unter fliessendem Wasser kurz spülen.

Alle Zutaten miteinander vermischen und als kleine Vorspeise oder als Beilage reichen. In der Ayurveda-Küche wird das Gericht auch oft zum Frühstück serviert.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

CUSTOM BLOG DESIGN BY PRETTYWILDTHINGS