27.1.19

Sbrisulona

Zutaten

200 g Haselnüsse, geröstet
200 g Mehl
200 g Zucker
200 g Butter
1 Ei
1 Prise Salz
etwas abgeriebene Zitronenschale


Zubereitung

Die Haselnüsse in einer trockenen Pfanne ohne Fett rösten, bis sie duften. Herausnehmen und grob hacken.

Mehl, Zucker, Haselnüsse, Zitronenschale, Salz und Ei verrühren.

Die Butter in Stückchen dazugeben und mit den Händen locker verkneten.

In eine ausgebutterte, bemehlte Springform füllen und im vorgeheizten Backrohr bei 190°C für 30 Minuten backen.

Die Torte lässt sich leichter schneiden, solange sie noch warm ist. Einmal kalt ist sie hart und knusprig.

Traditionell wird sie mit Grappa beträufelt und in grobe Stücke gebrochen.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

CUSTOM BLOG DESIGN BY PRETTYWILDTHINGS