22.12.18

Tagliatelle mit Stracciatella di Burrata und Wildlachs


Zutaten (3P)

250 g frische Tagliatelle (Kühlregal)
250 g Stracciatella di Burrata
100 g geräucherter Wildlachs, klein geschnitten
1/2 Zwiebel
etwas Frühlingszwiebel, in Röllchen geschnitten
1 Knoblauchzehe
300 g Datteltomaten, halbiert oder geviertelt
Salz
frisch gemahlener weißer Pfeffer
Olivenöl


Zubereitung

Wasser für die Nudeln in einem Topf zum Kochen bringen.

Zwiebel und Knoblauch fein hacken und in etwas Olivenöl anschwitzen. Frühlingszwiebel (ein wenig zum Garnieren zurückbehalten) und Datteltomaten dazugeben, salzen und schmelzen lassen.

Den klein geschnittenen Lachs dazugeben und umrühren.

Die Stracciatella dazugeben und erwärmen. Mit reichlich weißem Pfeffer würzen.

Die Tagliatelle nach Packungsanleitung garen.

Abgießen und in die Pfanne zur Sauce geben. Gut vermischen.

Auf vorgewärmte Teller verteilen und mit Frühlingszwiebel-Röllchen garnieren.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

CUSTOM BLOG DESIGN BY PRETTYWILDTHINGS