28.9.18

Steinpilz-Pressknödel


Zutaten (4P)

650 g frische Steinpilze
300 g Knödelbrot (altbackenes Weißbrot, in kleine Würfel geschnitten)
4 Eier
1 Zwiebel
50 g Parmesankäse, gerieben
frische Petersilie, klein gehackt
Muskatnuss
Salz
weißer Pfeffer
Olivenöl
etwas Butter


Zubereitung

Die Steinpilze putzen und klein schneiden.

Die Zwiebel fein hacken und in einer großen Bratpfanne goldgelb braten.

Die gehackten Steinpilze dazugeben und anbraten. Salzen und pfeffern und unter Rühren einige Minuten dünsten, bis sie den Großteil ihrer Flüssigkeit verloren haben.

Die gehackte Petersilie dazugeben, mit geriebener Muskatnuss würzen und nochmals gut umrühren.

Das Knödelbrot in eine große Schüssel geben.

Die 4 Eier aufschlagen und untermischen. Ebenso den geriebenen Parmesan.

Die Pilze dazugeben und mit den Händen vorsichtig durchmischen.

In der großen Bratpfanne etwas Olivenöl und ein Stückchen Butter erhitzen.

Mit den Händen aus der Masse kleine Knödel formen und diese zu flachen Laibchen drücken. Im Olivenöl anbraten.

Nach einigen Minuten wenden und von der anderen Seite braten.

Mit Salat (und evtl. mit etwas geriebenem Parmesan) servieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

CUSTOM BLOG DESIGN BY PRETTYWILDTHINGS