21.7.18

Spaghetti mit Sardellen und Tomaten



Zutaten (4P)

400 g Spaghetti
350 g Kirschtomaten (wenn möglich gelbe und rote)
1 Glas Sardellen (15 Sardellenfilets, in Öl eingelegt)
2 Knoblauchzehen, geschält und fein gehackt
frischer Thymian
1 kleine Chilischote oder etwas Peperoncino
60 g Weißbrot vom Vortag, in kleine Würfel geschnitten
Olivenöl
Salz
frisch gemahlener Pfeffer aus der Mühle


Zubereitung

Die Brotwürfel in etwas Olivenöl in einer großen Bratpfanne anrösten. Auf einen Teller geben.

Wasser in einem Pastatopf zum Kochen bringen, salzen und die Spaghetti al dente kochen.

Währenddessen den Knoblauch fein hacken und die Kirschtomaten halbieren.

5 El Olivenöl in die Bratpfanne geben und den Knoblauch leicht anschwitzen.

Die Sardellen zugeben und zergehen lassen. Dabei mit einem Kochlöffel etwas zerkleinern.

Die halbierten Tomaten sowie den abgezupften Thymian dazugeben und kurz erhitzen. Salzen, pfeffern und die gehackte Chilischote zugeben.

Die Nudeln abseihen und nicht ganz abtropfen lassen, sondern sofort in die Bratpfanne zur Sauce geben. Gut durchmischen und auf die Teller verteilen.

Evtl. noch etwas frisches Olivenöl drüber und mit den gerösteten Brotwürfeln bestreuen.


No comments:

Post a Comment

CUSTOM BLOG DESIGN BY PRETTYWILDTHINGS