8.12.17

Matcha Trüffel



Zutaten (ergibt 12 Trüffel)

½ reife Avocado
40 g Kokosflocken
2 gestrichene Tl Matchapulver
2 Tl Kokosöl
2 El Ahornsirup oder Honig
50 g geschälte Mandeln, fein gerieben
½ Vanilleschote, das Mark ausgekratzt

zum Überziehen
beste Edelbitter-Schokolade
1 Tl Kokosöl


Zubereitung

Die Avocado halbieren und das Fruchtfleisch der einen Hälfte mit einem Löffel herauslösen. In eine Schüssel geben. 

Kokosflocken, Matchapulver, Kokosöl, Ahornsirup, ausgekratzte Vanille und geriebene Mandeln dazugeben.

Mit dem Pürierstab zu einer homogenen Masse mixen, bis die Avocado zerkleinert ist.

Jeweils 1 Tl Masse mit den Händen zu Kugeln formen und auf ein Stück Alufolie oder auf einen Teller geben.

Für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Die Schokolade mit 1 Tl Kokosöl im Wasserbad schmelzen.

Sobald sie flüssig ist, die Trüffel aus dem Kühlschrank nehmen und mit Hilfe eines Zahnstochers oder Holzspießes einzeln in die Schokolade tauchen. Wenn sie rundherum schön überzogen sind, wieder auf Alufolie oder auf einen Teller geben, jede Praline mit einer Prise Matcha bestreuen und bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen, damit die Schokolade fest wird.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

CUSTOM BLOG DESIGN BY PRETTYWILDTHINGS