4.9.17

Chutney aus roten Tropea-Zwiebeln mit Chili




Zutaten (2 Gläser)

800 g rote Tropea-Zwiebeln
1 frische rote Chilischote, ohne Kerne und fein gehackt (oder 1 Tl Peperoncino)
75 ml Rotweinessig
1 geh. Tl Garam Masala
2-3 geh. El brauner Zucker
2 Tl Salz
Olivenöl


Zubereitung

Die Zwiebeln schälen und der Länge nach halbieren. In möglichst dünne Ringe schneiden.

In einem großen Topf etwas Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln bei großer Hitze anbraten.

Wenn alle Flüssigkeit verdampft ist und die Zwiebeln etwas Farbe genommen haben, mit dem Zucker bestreuen und unter Rühren karamellisieren. Salzen.

Garam Masala und fein gehackten Chili unterrühren und mit dem Essig aufgießen. Einige Minuten einkochen lassen.

Die Zwiebeln wie Marmelade heiß in Gläser füllen und sofort verschließen.

Nach dem Abkühlen im Kühlschrank aufbewahren. Zwiebelchutney schmeckt zu Käse oder Grillfleisch.


No comments:

Post a Comment

CUSTOM BLOG DESIGN BY PRETTYWILDTHINGS