10.6.17

Linguine al pesto rosso



Zutaten (4 P)

140 g getrocknete Tomaten (in Öl eingelegt, abgetropft)
4 Sardellenfilets (in Öl eingelegt)
80 g Mandeln
50 g Pignoli
1 El Kapern
1 El Tomatenmark
1 Knoblauchzehe, geschält
1 Handvoll Petersilie
1 Handvoll Basilikum
1 Tl Oregano, getrocknet
2 El Olivenöl
3 Handvoll Kirschtomaten, geviertelt
400 g Linguine (oder Spaghetti)
Parmesan zum Servieren


Zubereitung

Das Nudelwasser zum Kochen bringen.

In der Zwischenzeit die Mandeln in einer trockenen Pfanne auf kleiner Flamme unter Rühren anrösten. Sobald sie etwas Farbe genommen haben, die Pignoli hinzufügen und weiterrühren, bis auch sie goldgelb sind. In den Mixer oder die Küchenmaschine geben.

Alle Zutaten außer den Kirschtomaten dazugeben und zerkleinern. Falls man getrocknete Tomaten verwendet, die nicht in Öl eingelegt sind, müssen sie vorher ca. eine halbe Stunde in Wasser eingeweicht werden.

Die Linguine al dente garen. 2 Schöpfkellen des Nudelwassers zum roten Pesto geben und nochmals mixen.

Die Nudeln abgießen.

Das Pesto und die geviertelten Kirschtomaten in den Nudeltopf geben und mit etwas Olivenöl kurz erwärmen.

Die Linguine dazugeben und gut vermischen.  Nach Geschmack mit Parmesan servieren.

No comments:

Post a Comment

CUSTOM BLOG DESIGN BY PRETTYWILDTHINGS