18.5.17

Poke - marinierter Thunfisch



Zutaten (4 P)

500 g Thunfisch (Sashimi-Qualität)
50 g Frühlingszwiebeln (nur der weiße Teil), fein gehackt
1 kl. Bund Schnittlauch, in feinen Röllchen
3 El Sesamöl
30 g Pignoli
1 Tl geräucherter Paprika
1-2 Tl Schwarzkümmel (oder schwarzer Sesam)
grobes Meersalz
Sojasauce und eingelegter Ingwer zum Servieren
Chilifäden zum Garnieren


Zubereitung

Den Thunfisch in 1,5 x 1,5 cm große Würfel schneiden und in eine Schüssel geben.

Mit dem Sesamöl, dem geräucherten Paprika und dem Schwarzkümmel vermischen.

Die Pignoli in einer trockenen Pfanne auf mittlerer Hitze goldgelb rösten. Zum Abkühlen auf einen Teller geben.

Den Thunfisch auf den Tellern anrichten.

Die feingehackte Zwiebel drüberstreuen, die Pignoli und zuletzt den Schnittlauch.

Mit einigen Chilifäden garnieren und mit groben Meersalzflocken bestreuen.

Dazu eingelegten Ingwer und Sojasauce zum Dippen servieren. Als Beilage passt Sushi-Reis (Rezept siehe Sushi cake) oder Salat.


No comments:

Post a Comment

CUSTOM BLOG DESIGN BY PRETTYWILDTHINGS