18.4.17

Spaghettoni mit Bärlauch-Pesto und Burrata



Zutaten (4 P)

100 g Bärlauch
½ Knoblauchzehe
30 g Pignoli, geröstet
100 g Parmesan
50 g Olivenöl
½ Tl Salz
1 Burrata (300 g)
400 g Spaghettoni (oder andere Pasta)


Zubereitung

Einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Salzen.

Den Bärlauch waschen und die Blätter zwei Mal durchschneiden. In den Mixer geben.

Die geschälte, halbierte Knoblauchzehe dazugeben.

Den Parmesan in Stücke schneiden und ebenfalls dazugeben.

Salzen, Olivenöl darübergeben und zu einer Paste mixen.

Die Pignoli in einer Pfanne ohne Öl goldbraun rösten. Unter das Pesto mischen.

Die Spaghettoni al dente kochen. Abseihen und dabei 2 Löffel vom Kochwasser auffangen. Die Nudeln wieder zurück in den Topf geben, etwas Olivenöl und die 2 Löffel Kochwasser dazugeben und mit dem Pesto vermischen.

Auf vorgewärmte Teller verteilen und mit der zerteilten Burrata anrichten. Nach Belieben noch ein wenig Parmesan drüberreiben.






No comments:

Post a Comment

CUSTOM BLOG DESIGN BY PRETTYWILDTHINGS