30.3.17

New York Cheesecake



Zutaten

250 g Digestive-Kekse, gerieben
130 g Butter, geschmolzen
100 g Zucker
2 P. Vanillezucker oder Mark einer Vanilleschote
3 El Speisestärke
900 g Philadelphia-Frischkäse
2 Eier
100 ml Sahne
geriebene Schale einer Zitrone
2 El Zitronensaft


Zubereitung

Backofen auf 180°C vorheizen. Eine Springform (24 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen.

Die Digestive-Kekse in der Küchenmaschine zerkleinern. Die zerlassene Butter dazugeben und gut vermischen.

Die Masse in die Springform geben, gleichmäßig verteilen und mit einem flachen Gegenstand (z.B. Boden eines Glases, kleine Pfanne o. ä.) gut andrücken.

Im Backofen 10 Minuten backen. Herausnehmen und gut abkühlen lassen.

Den Zucker, Vanillezucker (bzw. Vanillemark) und die Speisestärke in einer Schüssel verrühren.

Den Frischkäse dazugeben und mit dem Rührgerät cremig rühren.

Die Eier dazugeben und weiterrühren.

Zuletzt noch die Sahne, die abgeriebene Zitronenschale und den -saft zugeben und verrühren.

Die Masse auf den ausgekühlten Tortenboden füllen und glatt streichen.

Im vorgeheizten Backofen bei 190°C für 40-45 Minuten backen. Evtl. mit Alufolie abdecken, damit der Kuchen nicht zu braun wird.

Dann herausnehmen und abkühlen lassen. Für einige Stunden (oder über Nacht) in den Kühlschrank stellen.

Nach Belieben mit Blaubeeren, Himbeeren oder Erdbeeren servieren. Dafür 300 g Beeren mit 3 El Zucker kurz erwärmen und über den Cheesecake geben.

No comments:

Post a Comment

CUSTOM BLOG DESIGN BY PRETTYWILDTHINGS