17.3.17

Dhal – Indisches Linsencurry


Zutaten (4 P)

1 große Zwiebel
1 große Knoblauchzehe
1 daumengroßes Stück Ingwer
1-2 frische rote Chilis
1 rote Peperoni, Stiel und Kerne entfernt
4-5 Limettenblätter
1 Tl Kurkuma
1 Tl Senfsamen
1-2 El Kreuzkümmel
300 g gelbe Linsen
600 ml heißes Wasser
1 Dose (400 ml) Kokosmilch
Korianderblättchen (oder Petersilie)
Olivenöl (oder anderes Pflanzenöl)
Salz


Zubereitung

Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen. Zusammen mit den Chilis, der Peperoni und den Petersilienstängeln in die Küchenmaschine geben und grob pürieren. Die Petersilien- bzw. Korianderblättchen beiseite legen.

1 El Öl in einem Schmortopf erwärmen. Die Limettenblätter, die Kurkuma, den Kreuzkümmel und die Senfsamen zugeben und kurz anrösten.

Das pürierte Gemüse zugeben, umrühren und einige Minuten anschwitzen.

Nun die Linsen und die 650 ml kochendes Wasser zufügen. Die Kokosmilch angießen und kräftig salzen.

Für ca. 10 - 15 Minuten ohne Deckel köcheln lassen und gelegentlich umrühren, bis die Linsen gar sind.

Mit Petersilien- bzw. Korianderblättchen bestreuen und mit Naan-Brot oder Basmati-Reis servieren.

No comments:

Post a Comment

CUSTOM BLOG DESIGN BY PRETTYWILDTHINGS