14.2.17

Warmer Grünkohl-Bulgur-Salat mit Linsen


Zutaten

100 g getrocknete Linsen
100 g Bulgur (Weizenschrot)
2-3 Knoblauchzehen, geschält und in dünne Scheiben geschnitten
1 Chilischote, in dünne Scheiben geschnitten
1 halbe rote Peperoni
400 g Grünkohl, Strunk entfernt und die Blätter grob zerpflückt
2 Tl Kurkuma
2 Tl gemahlener Kreuzkümmel
1 Tl Zimt
1 Bio-Zitrone, Saft und Abrieb davon
100 g Feta
Olivenöl
Salz
Pfeffer
Zitronenspalten zum Servieren


Zubereitung

Linsen und Bulgur separat nach Packungsanleitung garen. In ein Sieb abgießen und kurz unter fließendem kaltem Wasser abspülen. Beides in einer großen Schüssel vermengen.

Die Peperoni fein würfeln. Zum Bulgur in die Schüssel geben.

Olivenöl in einem Topf bei mittlerer Temperatur erhitzen und den Knoblauch mit dem Chili zugeben.

Wenn der Knoblauch glasig ist, die trockenen Gewürze und den Zitronenabrieb zugeben und alles gut verrühren. Sollte es notwendig sein, noch etwas Olivenöl zugeben.

Den gewaschenen Grünkohl in den Topf geben, etwas salzen und gründlich umrühren, damit sich die Blätter mit den Gewürzen gut vermischen. Sollten die Gewürze zu trocken sein, 2 El Wasser zugeben. Einen Deckel aufsetzen und 2 Minuten dünsten.

Nochmals umrühren und den Topf vom Herd nehmen. Deckel entfernen.

Zitronensaft, Olivenöl, Salz und Pfeffer zum Bulgur geben und vermischen. Den Grünkohl unterheben. 

Feta darüberbröseln und mit Zitronenspalten servieren.

No comments:

Post a Comment

CUSTOM BLOG DESIGN BY PRETTYWILDTHINGS