1.1.17

Shortbread





Zutaten

125 g Butter
55 g Zucker
180 g Mehl
1 Prise Salz


Zubereitung

Die kalte Butter in Stückchen schneiden und mit dem Zucker verrühren.

Das Mehl und die Prise Salz dazugeben und schnell zu einem glatten Teig kneten.

Auf einer glatten Arbeitsfläche 1,5 cm dick ausrollen.

In Rechtecke schneiden, die man mit einer Gabel etwas einsticht.

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und 1 Stunde kalt stellen (Kühlschrank).

Den Backofen auf 190°C vorheizen.

Das Shortbread 15-20 Minuten backen, bis es goldbraun ist.

Wichtig ist, dass der Teig sehr kalt ist, wenn man ihn in den Ofen schiebt, da er sonst ausläuft.



No comments:

Post a Comment

CUSTOM BLOG DESIGN BY PRETTYWILDTHINGS