12.1.17

Salat-Wraps mit Putenfleisch



Zutaten (3-4 P)

500 g Putenhackfleisch
2 gehäufte Tl Korianderkörner, im Mörser zerquetscht
2 große Knoblauchzehen
1 daumengroßes Stück Ingwer
1 Chilischote
Abrieb von 1 Bio-Limette
etwas frische Minze, gehackt
Olivenöl
Salz und frisch gemahlener Pfeffer

zum Servieren
1 Kopf Eisbergsalat, halbiert, Blätter für die Wraps vorsichtig abgetrennt
80 g Erdnusskerne, grob gehackt
6-7 Radieschen, in Stäbchen geschnitten
2-3 Frühlingszwiebeln, in Ringe geschnitten
1 Limette
süße Chilisoße


Zubereitung

Etwas Olivenöl in eine Bratpfanne geben und erhitzen. Korianderkörner dazugeben und 1-2 Minuten pfannenrühren.

Knoblauch, Ingwer und Chili zugeben und 1-2 Minuten weiterrühren.

Limettenabrieb und Putenfleisch zugeben und weiterrühren, bis das Fleisch gar ist.

Mit Salz und Pfeffer würzen. Vom Herd nehmen.

Die Minze unter die Hackmischung heben.

Mit Salatblättern, Radieschen, Erdnüssen, Frühlingszwiebeln, Limettenspalten und Chilisauce servieren. Die Salatblätter dienen als Wraps und werden am Tisch mit den übrigen Zutaten je nach Geschmack gefüllt.

Es eignet sich jede Art von Hackfleisch für dieses Rezept: Huhn, Rind, Lamm etc.


No comments:

Post a Comment

CUSTOM BLOG DESIGN BY PRETTYWILDTHINGS