2.1.17

Knusprige Florentiner


Zutaten

100 g kandierte Früchte (Orangeat, Zitronat, rote und grüne Kirschen)
150 g Schlagsahne
50 g Butter
100 g Mandelstifte
120 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
70 g Mehl
100 g gehobelte Mandeln

für die Glasur:
150-200 g Bitterschokolade
50 g Butter


Zubereitung

Kandierte Früchte fein hacken.
Sahne in einem Topf erhitzen und die Butter darin schmelzen.
Mandelstifte, kandierte Früchte, Zucker, Vanillezucker, Salz und Mehl unter die heiße Sahne mischen.
Unter Rühren kurz aufkochen.
Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig un kleinen Häufchen auf das Blech setzen.
Die gehobelten Mandeln darauf verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 20 Minuten leicht braun backen.
Florentiner auskühlen lassen.
In der Zwischenzeit die Schokolade mit der Butter im Wasserbad schmelzen.
Die ausgekühlten Florentinerböden damit bestreichen. Mit einer Gabel wellenförmige Muster über die Schokoglasur ziehen.
Sobald die Glasur gut getrocknet ist, in einer Blechdose aufbewahren.

Nussflorentiner:
Statt der kandierten Früchte verwendet man 100 g grob gehackte Haselnüsse oder Walnüsse.

1 comment:

  1. Ich freue mich schon jetzt, diese Florentiner nachzubacken! Kompliment
    für das wunderschöne Porzellan !

    ReplyDelete

CUSTOM BLOG DESIGN BY PRETTYWILDTHINGS