1.1.17

Karottensuppe mit Ingwer und Curry





Zutaten (4 P)

700g Karotten
1 mittlere Zwiebel
650 ml Wasser
1 daumengroßes Stück frischer Ingwer, geschält
2 El Curry
1 Gemüsebrühe-Würfel
2 Tl Salz
2 El Olivenöl

zum Garnieren
2 Handvoll gekochte Kichererbsen aus dem Glas, abgetropft
1 El Olivenöl
1/2 Tl Salz
1 Tl Kreuzkümmel
etwas gehackte Petersilie (oder Karottengrün)


Zubereitung

Die Zwiebel schälen und grob hacken. Den Ingwer in Scheiben schneiden. Zusammen in einen Topf geben und mit dem Olivenöl einige Minuten glasig dünsten.

Die Karotten waschen, ev. schälen und in größere Stücke schneiden. Zu den Zwiebeln in den Topf geben und eine Minute unter Rühren mitdünsten.

Mit dem Wasser aufgießen, den Würfel, Curry und Salz zugeben. Zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 20 Minuten köcheln, bis die Karotten weich sind.

Den Backofen auf 190°C vorheizen. Die Kichererbsen mit Küchenpapier trockentupfen, auf ein Backblech geben und mit Salz und Kreuzkümmel würzen. Olivenöl darübergeben und gut vermischen. Für ca. 15-20 Minuten backen.

Die Suppe in einen Mixer umfüllen und bei höchster Stufe pürieren, bis sie cremig ist.

In Schüsseln oder Teller füllen und mit den Kichererbsen und etwas Petersilie bzw. Karottengrün garnieren.



No comments:

Post a Comment

CUSTOM BLOG DESIGN BY PRETTYWILDTHINGS