2.1.17

Auberginen-Dip


Zutaten

2 große Auberginen
1 halbe rote Paprikaschote, fein gewürfelt
2 El Olivenöl
1 Knoblauchzehe
Saft von 1 Zitrone
1 Hand voll glatte Petersilie
Salz, Pfeffer


Zubereitung

Die Auberginen halbieren und mit der Schnittfläche nach oben in den Backofen legen. Bei 200 ° C ca. 45-50 Minuten backen. Im Backofen etwas abkühlen lassen, bis man sie angreifen kann.

Die Haut von den Auberginen abziehen.

Das Fruchtfleisch in einem Sieb ausdrücken, bis fast die ganze Flüssigkeit ausgetreten ist.

Danach das Fruchtfleisch klein würfeln.

Mit der kleingeschnittenen Paprikaschote zusammen in eine Schüssel geben.

Die Knoblauchzehe durch die Presse quetschen und mit dem Olivenöl vermischen. Zitronensaft dazugeben und gut verrühren. Salzen und pfeffern.

Das Dressing mit der gehackten Petersilie unter die Auberginenmischung heben und mit Fladenbrot oder auf getoastetem Brot servieren.






No comments:

Post a Comment

CUSTOM BLOG DESIGN BY PRETTYWILDTHINGS